EINTRACHT- ZEDTLITZ e.V.

Freizeitfussball

Gründung der “SG Eintracht Zedtlitz” im Februar 1989

Obwohl sich schon seit ca. 1983 (es weiß niemand mehr so genau) etwa 10 Fußball- “Verrückte” immer Montags auf dem Sportplatz trafen um dem Ball hinterher zu jagen,  gab es erst 1989 die offizielle Gründung des Vereins.
Doch auch schon davor gab es bereits Spiele gegen andere Volkssport- bzw. Altherrenmannschaften.
Damals musste der Verlierer immer noch ein Fass Bier spendieren. Getrunken wurde dann jedoch gemeinsam.
1989 trat der Sportbund der DDR - DTSB - an uns heran, wir sollten doch eine offizielle Mannschaft gründen.
Dabei ging es auch um versicherungstechnische Angelegenheiten. Aus diesem Grund wurde im Februar 1989                die “SG Eintracht Zedtlitz” ins Leben gerufen.
Später schlossen sich auch noch andere Sportarten der SG an, so z.B. Gymnastik, Boxen und Leichtathletik.
Aufgrund von Unstimmigkeiten wurde 1998 der Verein wieder aufgelöst. Nur unsere Mannschaft blieb übrig.
Wir behielten jedoch den Namen “Eintracht”.
                                                                                           Und heute?
Nachdem wir bis Ende 2003 der VSG Neukirchen als Sektion Freizeitfußball angeschlossen waren, gründeten wir aus rechtlichen Gründen im Dezember 2003 einen “eingetragenen Verein”. Der Verein zählt momentan 28 Mitglieder, von denen 24 noch aktiv in der Mannschaft mitspielen.
Der Älteste, Ioannis “Janny” Davitis, ist 73 Jahre alt. Er ist “unser großer Grieche”.
Obwohl unsere Altersstruktur auch immer weiter nach oben zeigt, konnten wir auch im Jahr 2018 wieder eine gute Saison abliefern. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin auf dem Großfeld gegen gute Gegner antreten dürfen. Wir sind  für jeden Gegner offen. Auch suchen wir immer nach gutem Nachwuchs. Wenn jemand in die Truppe passt, nehmen wir auch noch Mitglieder auf.
 

Sollten wir Euer Interesse geweckt haben, könnt Ihr gerne mit uns Kontakt aufnehmen.